Zahnärztliche Praxis

Prof. Dr. Karl-Heinz Friedl und Dr. Katrin Friedl*

Vollkeramische Versorgungen

Keramik– ein zahnfarbenes Material mit höchster Gewebeverträglichkeit (Biokompatibilität) und breitem Einsatzspektrum. Ob Keramikinlay, Keramikkrone, vollkeramische Brücke oder Verblendschale (Veneer), jede Restauration ist ein Unikat - aus Keramik hergestellt wird sie im Mund nahezu „unsichtbar". Es gibt heute in der Zahnmedizin für fast jeden Einsatzbereich passende Keramiken, die sich je nach Anforderungsprofil erheblich unterscheiden können.

Selbstverständlich ist bei allen anspruchsvollen ästhetischen Fragestellungen ein erfahrener Zahntechniker anwesend, der auf Wunsch individuelle Charakterisierungen direkt während der Einprobe vor Ort ausführen kann.

 


CEREC - CEramic REConstruction

Computergestützte Abformung und Verarbeitungstechniken ermöglichen heute hochpräzise, passgenaue und ästhetische Vollkeramikversorgungen. Mit einem CEREC-CAD/CAM Gerät der neuesten Generation ist es möglich Ihnen in kurzer Zeit ohne den „klassischen" Abdruck eine vollkeramische Versorgung anzubieten. Da die Arbeit direkt anschließend in unserer Schleifeinheit gefräst werden kann, können Sie in vielen Fällen nach nur einer Sitzung mit einer vollständigen Versorgung unsere Praxis verlassen. Eine provisorische Versorgung kann dann vollständig entfallen.